APRS-Forum

Normale Version: APRScube von DL3DCW
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35
Wenn ich Dich richtig verstanden habe besteht das Problem aber nur wenn Du das WLAN des Lancom-Routers benutzt, oder?
Korrekt. Aktuell lasse ich den Cube in Ruhe, er hat Wlan dann vielleicht nach ein 10min oder so ist das Wlan weg für 2-3min dann kommt es wieder.
Aber nur am Cube, alle anderen Geräte machen kein Problem....

Strange Wink aber damit kann ich leben da ich erstmal nur als Gate laufen lasse Wink
Vielleicht ist das WLAN am Aufstellort ein wenig zu schwach oder es gibt irgendwelche Störungen? Die eingebaute Antenne ist natürlich nicht extrem leistungsfähig. Wink

Ich hatte es bei mir zuhaue bis zur FritzBox zunächst auch recht weit (andere Etage, mehrere Wände). Das machte sich zuerst am M5Stack bemerkbar. Das habe ich geändert und seit dem läuft es perfekt.
Ich werde es weiter beobachten. Vielleicht kommt ja der Support für das Ethernet Smile
Gruß
Hallo Frank, 
ich benötige ein LoRa Ersatzmodul, hast du eins auf Lager, bzw. über Ebay verfügbar?

73 de Dieter. DO5DHA
Ich habe Dir eine PN geschickt.
(12.03.2023, 21:56)Do9RAI schrieb: [ -> ]Was auch ist sobald er im Wlan war pfeifte er leise, hochfrequent

In der aktuellen Beta-Version 1.3f (www.APRScube.de) wurde das verbessert.
Danke für die Info. Werde ich morgen aufspielen. Gibt es sonst ein Changelog irgendwo ?
Ansonsten hat sich weiter nichts geändert. Aktuelle Änderungen gebe ich immer hier bekannt Wink
Darf man fragen, was du da geändert hast zwecks Wlan"pfeifen"?






EDIT: Ich habe die neue "f" runtergladen. Trotzdem wird weiterhin "e" beim starten angezeigt.. ;(


EDIT2 :  Wlan klappt ja nun , aber sobald ich via webinterface ein Update machen will bricht das wlan zusammen beim cube
Es wurde die Initialisierung des Soundchips geändert. Hat aber mit WLAN direkt nichts zu tun.

Wenn bei Dir noch die alte Versionsnummer angezeigt wird hat das Update nicht funktioniert. Dann noch mal probieren und neustarten.
nun hab ich die 1.3f drauf.
Hab mir wegen dem Wlan problem einen Fritzrepeater bestellt. mal sehen ob das mit dem klappt Wink
Hallo Frank,
kennst du eine Bezugsquelle für den M5stack Battery 13.2 mit 1500 mAh?

73 de Dieter DO5DHA
(17.03.2023, 14:22)DO5DHA schrieb: [ -> ]Hallo Frank,
kennst du eine Bezugsquelle für den M5stack Battery 13.2 mit 1500 mAh?

73 de Dieter DO5DHA

Bei unseren Nachbarn erhältlich
https://botland.de/core-serie/21459-m5st...73546.html

gruß Rainer
DO9RAI
Danke
Nachtrag, mit dem AVM Repeater 300e klappt das Wlan nun....
Super, danke für die Info!
Besteht in Zukunft eventuell die Möglichkeit das Rufzeichen im Betrieb anzupassen ? Grund. Aktuell betreibe ich ein Igate. Will ihn aber auch spontan mal mitnehmen als tracker. Rufzeichen ist aktuell -10
Gruß
Könnte man eventuell über verscheidene Profile lösen. Beim SVXcube gibt es sowas in der Art bereits. Sollte auch beim APRScube möglich sein.

Solange das noch nicht eingebaut ist kannst Du auch einfach eine zweite Speicherkarte mit anderem Rufzeichen/Symbol/Einstellungen machen und bei Bedarf umstecken.
So, seit heute bin ich auch Besitzer eines APRSCube. Vielen Dank an Frank für das tolle Projekt.

Ausgepackt, zusammengesteckt, ini Datei angepasst und läuft. Sowohl Gate als auch Tracker. Das GPS-Signal wird wirklich sehr schnell gefunden, selbst in der Wohnung. Gut durchdacht und einfach zu bedienen.

Mit den Rufzeichen würde ich mich dem Wunsch von DO9RAI anschließen: Es wäre super, wenn man für Node und Gate verschiedene anlegen könnte und diese dann direkt automatisch gewählt würden. Jetzt habe ich mir eine zweite SD-Karte angelegt und wechsle diese. Praktisch wäre es auch mehrere WLAN anzugeben (Home WLAN, Hotspot für unterwegs und Smartphone Hotspot z. B.)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35