Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 258
» Neuestes Mitglied: F5UGQ
» Foren-Themen: 78
» Foren-Beiträge: 886

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 29 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 28 Gäste
Google

Aktive Themen
Bulletin erstellen wie ge...
Forum: Wünsche zu neuen Kategorien
Letzter Beitrag: DL3DCW
11.04.2024, 22:00
» Antworten: 1
» Ansichten: 40
Bulletin erstellen wie ge...
Forum: Wünsche zu neuen Kategorien
Letzter Beitrag: HB3YDM
11.04.2024, 13:26
» Antworten: 0
» Ansichten: 21
APRScube von DL3DCW
Forum: LoRA Hardware
Letzter Beitrag: DO5SKL
10.04.2024, 14:41
» Antworten: 701
» Ansichten: 937.244

 
  Bulletin erstellen wie geht das?
Geschrieben von: HB3YDM - 11.04.2024, 13:26 - Forum: Wünsche zu neuen Kategorien - Antworten (1)

Hallo ich wünsche mir ein Thearred mit dem Thema Bulletin

suche nach einer Anleitung wie man die Bulletins erstellen kann, habe bisher nur die seite auf aprs.fi gefunden mit den verschiedenen rufzeichen die man abonieren kann.

73 de Martin

Drucke diesen Beitrag

  Bulletin erstellen wie geht das?
Geschrieben von: HB3YDM - 11.04.2024, 13:26 - Forum: Wünsche zu neuen Kategorien - Keine Antworten

Hallo ich wünsche mir ein Thearred mit dem Thema Bulletin

suche nach einer Anleitung wie man die Bulletins erstellen kann, habe bisher nur die seite auf aprs.fi gefunden mit den verschiedenen rufzeichen die man abonieren kann.

73 de Martin

Drucke diesen Beitrag

  NB1600 LTE Router als APRS-iGate
Geschrieben von: do2pc - 21.03.2024, 16:26 - Forum: Selbstbauprojekte - Keine Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe OMs und YLs,

ich habe mir vor kurzem einen Netmodule NB1600 LTE Router geholt, um meinem DMR und Daptnet Hotspot eine Internetverbindung zu spendieren...

Nun habe ich mir das Gerät mit integriertem GPS gekauft, weil ich irgendwie das GPS für APRS nutzen wollte, jedoch nicht genau wusste, wie ich das anstellen sollte...

Nun habe ich ein wenig mit dem Router gespielt, und musste leider feststellen, das das Teil deutlich mehr Möglichkeiten bieten kann, als ich mir vorstellen wollte...

Ich habe sogar eine integrierte Scriptsprache, mit der ich eigene Konfigurationen bauen kann Wink

Also dachte ich mir, das ich mir mit dem integrierten GPS und dem Router einen eigenen Sender bauen willl. Zwar nicht HF, sondern nur direkt TCP/IP, aber besser als nichts - vielleicht bekomme ich es ja noch hin, den GPS-Stream irgendwie in mein TM-D710 reinzubasteln...

Aber nun zu meinem eigentlichen Thema:

Da ich ja einen Sender selbst bauen/programmieren will, brauche ich ja eine Konfiguration... 
Ich möchte maximale Genauigkeit mit minimaler Datenübertragung haben...
heißt also: ja... keine Ahnung... ich schreibe es einfach mal aus dem Kopf hin...

Wenn ich schnell fahre - bzw in kurzer Zeit eine größere Strecke zurück lege, sollen mehr Pakete gesendet werden.
Wenn ich um die Kurve fahre, sollen mehr Pakete gesendet werden...

fahre ich nur gerade aus, sollen die Pakete eher weniger sein
bleibe ich stehen, oder fahre sehr langsam, sollen die Pakete auch weniger werden...

Nun habe ich auf der aprs-Berlin.de Seite eine kleine Abhandlung gefunden, wo das mit Geschwindigkeit, Angle, etc erklärt wird, jedoch für mich wenig verständlich ist...

Anbei habe ich noch zwei Bilder (Router hinself, und meine Spielerei der Programmierung ohne Funktion) angefügt.

Vielleicht kann mir hier der ein oder andere Ideen, Tips und Tricks oder einen Tritt in den Allerwertesten geben, um dieses Projekt zu verwirklichen???

PS: alles an Programmierung wird trocken getestet - ein Senden an einen IS wird vorerst nicht erfolgen - mein IS heisst USB Stick - deswegen noch gleich die Frage: um meine USB-Logs (die genauso aussehen sollen wie die Daten, die an den IS gesendet werden) zu überprüfen, gibt es da irgendwelche Tools im Internet? ohne, das ich einen IS nerven müsste?


73 an alle Björn, DO2PC


   

   

Drucke diesen Beitrag

  Schwarzfunker unterwegs
Geschrieben von: dl8ro - 01.03.2024, 11:09 - Forum: Allgemeine Probleme/Fragen zum Betrieb - Keine Antworten

Zurückliegend ist aufgefallen, dass in Berlin ein Schwarzfunker unter dem Call DL8WKF und DB0KDN unterwegs ist.
Er macht APRS, C4FM und FT8.

Drucke diesen Beitrag

  Suceh Deutsches Video über APRS ohne Details.
Geschrieben von: HB3YDM - 26.02.2024, 19:27 - Forum: Off Topic - Keine Antworten

Hallo zusammen,
Ich suche ein Deutsches Video was das APRS in kurzer 5 münütigem beitrag zeigt  "Was ist APRS und wie wird es wozu Angewendet?"

Damit ich Besuchern zeigen kann die keine Ahnung von unserem Hobby haben, es gibt zuhauf Videos in Englischer und Deutscher Sprache die für diesen Zweck viel zu weit in die Materie gehen ich suche jedoch beiträge in Deutscher Sprache und Ja ich habe nicht die Möglichkeit Videos zusammen zu Fügen aus Verschiedenen Beiträgen. Ich würde mich Freuen wenn es hier jemand gibt der mir hier Behilflich sein Könnte das Problem ist nur das es sehr Kurzfristig ist und ich es am 3.3. Brauche.

73 de Martin

Drucke diesen Beitrag

  Wetterbake nach aprs.fi - geht nicht!
Geschrieben von: DG8SF - 08.02.2024, 15:26 - Forum: Digipeater - Antworten (2)

Hallo zusammen,

vielleicht hat jemand einen Tipp.

Ich habe eine BRESSER 5in1, die ich mit RTL_433 auslese und den JSON mit PYTHON3 aufbereite.

Mit APRX möchte ich den String mittels <beacon> Section nach aprs.fi übertragen.
Dafür soll mit exec ein bash ausgeführt werden, der den WX-String  mittels cat
aus einer Datei ausliest.

Die Section sieht so aus:

<beacon>
  beaconmode  aprsis
  cycle-size  30m
        beacon via WIDE2-1 \
  srccall DG8SF-14 \
exec /home/dg8sf/APRX-wx.sh
</beacon>

Der aufbereitete String sieht so aus und sollte den Konventionen entsprechen:

@081227z4824.02N/00956.07E_225.0/004g009t051r000p000P000h85b00000

Leider bekomme ich von APRX einen BEACON Error zurückgemeldet und bin etwas ratlos
wo der Fehler wohl liegen kann. Huh

73 aus Ulm - Thomas / DG8SF

Drucke diesen Beitrag

  SDR-Stick und direwolf
Geschrieben von: DL7DL - 01.12.2023, 00:17 - Forum: Gatewaysoftware - Keine Antworten

Ich habe mit einem Raspberry Pi (Model 2B) mit NooElec SMArTee v2 SDR ein 2m iGate aufgesetzt.

apt-get update
apt-get upgrade
sudo apt-get install rtl-sdr
rtl_test -t
sudo apt-get install direwolf
 
Dann braucht es eine passende conf-Datei für direwolf, meine sieht so aus.

$ cat sdr.conf
#
# Sample configuration for SDR read-only IGate.
#

# We might not have an audio output device so set to null.
# We will override the input half on the command line.
ADEVICE null null
CHANNEL 0
MYCALL DL7DL-21

# First you need to specify the name of a Tier 2 server.  
# The current preferred way is to use one of these regional rotate addresses:

# noam.aprs2.net - for North America
# soam.aprs2.net - for South America
# euro.aprs2.net - for Europe and Africa
# asia.aprs2.net - for Asia
# aunz.aprs2.net - for Oceania 

IGSERVER 192.168.1.239

# You also need to specify your login name and passcode. 
# Contact the author if you can't figure out how to generate the passcode.
 
IGLOGIN DL7DL-21 19690

# That's all you need for a receive only IGate which relays
# messages from the local radio channel to the global servers.

# schreibt die APRS-Meldungen in ein Logfile pro Tag
LOGDIR aprs_direwolf_log/.

mein Programmstart sieht dann so aus:
rtl_fm -f 144.800M -s 22050 | direwolf -c sdr.conf -r 22050 -D 1 -

Die sample_rate von 22050 könnte bei anderen SDR-Sticks anders sein. Der IGSERVER und MYCALL müssen in der conf-Datei entsprechend angepasst werden.

Drucke diesen Beitrag

  T-TWR Plus
Geschrieben von: DL7DL - 16.11.2023, 15:30 - Forum: sonst. kommerzielle APRS-Hardware - Antworten (4)

Hallo, 
ich bin neu hier und habe auch noch nicht soviel Erfahrung mit APRS. Ich habe aber schon mal ein iGate mit einem Raspberry Pi und SDR aufgebaut.

Jetzt bin ich über dieses Device "gestolpert".
Herstellerlink: T-TWR PLUS mit einer anderen Software von GitHub im Beta-Status, kann man dann dieses Device als APRS Tracker, iGate oder DIGIpeater für VHF benutzen.
Das Device kann über WLAN und Bluetooth genutzt werden und damit ist die Bedienung dann nicht so fummelich.

Deutsche Anleitungen (3 Videos) dazu gibt es auf YouTube von Manuel Lausmann

Ich selber habe damit keine Erfahrungen, aber musste es gleich bestellen
Denn noch, gibt es bis zum 18. Nov. 9:00 MEZ Rabatt, so ist der Gesamtpreis ohne Akku bei 50€ incl. Versand. 

Ich hoffe der Beitrag von mir wird nicht als Werbung verstanden. Ich freue mich über Meinungen zu dem Device und werde hier dann über meine Erfahrungen berichten.
(Lieferung ist im Moment Anfang Dezember)

73
DL7DL / Rene

Drucke diesen Beitrag

  Softwareupdate
Geschrieben von: dl8ro - 06.11.2023, 20:22 - Forum: Informationen und Hinweise zum Forum - Keine Antworten

Hallo,

ich habe heute ein Update des Forums auf die aktuelle Version 1.8.37 vorgenommen.
Es wurden 2 Sicherheitslücken geschlossen und 12 Fehler behoben.


Falls bemerkt wird, dass etwas nicht funktioniert, bitte eine Mail an mich.

Drucke diesen Beitrag

  LILYGO LORA32 Module with SX1268
Geschrieben von: dj8kl - 20.09.2023, 11:25 - Forum: Tracker - Antworten (8)

Hi . I happen to have a LILYGO Lora32 Board with a SX1268 Lora Chip. The OE5BPA Software works only with SX1278. Has anybody experience with switching from SX1278 library to SX1268 or other  hints to solve this?
73, Klaus

Drucke diesen Beitrag