Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 270
» Neuestes Mitglied: HB9HEE
» Foren-Themen: 80
» Foren-Beiträge: 910

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 26 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 23 Gäste
Applebot, Facebook, Google

Aktive Themen
APRScube von DL3DCW
Forum: LoRA Hardware
Letzter Beitrag: DG3SBI
23.06.2024, 13:12
» Antworten: 714
» Ansichten: 1.025.940
T-TWR Plus
Forum: sonst. kommerzielle APRS-Hardware
Letzter Beitrag: DD6FM
29.05.2024, 22:36
» Antworten: 10
» Ansichten: 2.219
PicoAPRS von DB1NTO
Forum: sonst. kommerzielle APRS-Hardware
Letzter Beitrag: DD6FM
29.05.2024, 20:06
» Antworten: 18
» Ansichten: 54.596

 
  LILYGO LORA32 Module with SX1268
Geschrieben von: dj8kl - 20.09.2023, 11:25 - Forum: Tracker - Antworten (8)

Hi . I happen to have a LILYGO Lora32 Board with a SX1268 Lora Chip. The OE5BPA Software works only with SX1278. Has anybody experience with switching from SX1278 library to SX1268 or other  hints to solve this?
73, Klaus

Drucke diesen Beitrag

  Softwareupdate
Geschrieben von: dl8ro - 29.08.2023, 10:19 - Forum: Informationen und Hinweise zum Forum - Keine Antworten

Hallo,

ich habe heute ein Update des Forums auf die aktuelle Version 1.8.36 vorgenommen.
Es wurde eine Sicherheitslücke geschlossen.

Falls bemerkt wird, dass etwas nicht funktioniert, bitte eine Mail an mich.

Drucke diesen Beitrag

  Softwareupdate
Geschrieben von: dl8ro - 18.07.2023, 09:36 - Forum: Informationen und Hinweise zum Forum - Keine Antworten

Hallo,

ich durfte heute schon wieder ein Update des Forums auf die aktuelle Version 1.8.35 vornehmen.
Was ist neu/geändert?
Es wurden 7 Fehler behoben.

Falls bemerkt wird, dass etwas nicht funktioniert, bitte eine Mail an mich.

Drucke diesen Beitrag

  Update der Forumssoftware
Geschrieben von: dl8ro - 09.07.2023, 14:43 - Forum: Informationen und Hinweise zum Forum - Keine Antworten

Hallo,

ich habe heute ein Update des Forums auf die aktuelle Version 1.8.34 vorgenommen.
Was ist neu/geändert?
Es wurden 1 Sicherheitslücke geschlossen und 13 Fehler behoben.

Geschlossene Sicherheitslücken:

  • Niedriges Risiko: XSS-Lücke im Benutzer-CP



Falls bemerkt wird, dass etwas nicht funktioniert, bitte eine Mail an mich.

Drucke diesen Beitrag

  QRO module fails
Geschrieben von: sm0oek - 22.05.2023, 11:05 - Forum: LoRA Hardware - Antworten (2)

Hello
I have used my Cube with the QRO module installed (LoRa1278F30-433) and now I have managed to have two modules/ transceivers to fail. It feels like the module is of poor quality or if the manufacturer, G-NiceRF, have had bad batches. Have anyone else had bad luck with the QRO module?

Regards, Jaan
SM0OEK

Drucke diesen Beitrag

  APRS Pinpoint. Crash to Desktop
Geschrieben von: DG2GSV - 15.03.2023, 12:44 - Forum: Clientsoftware - Keine Antworten

Hallo OMs,

ich versuche unter Windows 10 APRS Pinpoint zum Laufen zu bekommen. Das funktioniert soweit auch, aber die Software stürzt immer mal wieder aus heiterem Himmel ab und ich lande auf dem Desktop. Was schade ist, denn die Software als solches macht keinen schlechten Eindruck. 

Kennt jemand das Programm und hat auch so ein Problem damit?

Danke und 73!

Volker

Drucke diesen Beitrag

  APRS X1C5 Plus Mini-Gateway DIGI TRACKER
Geschrieben von: DL5GL - 24.01.2023, 21:58 - Forum: sonst. kommerzielle APRS-Hardware - Antworten (1)

APRS X1C5 Plus Mini-Gateway DIGI TRACKER IGATE GPS+WIFI+Bluetooth+ Battery + IPS OLED-LCD
 
Liebe YLs, XYLs, OMs,
ich habe mir aus China den APRS X1C5 Plus Mini-Gateway DIGI TRACKER (IGATE GPS+WIFI+Bluetooth+ Battery + IPS OLED-LCD ) in der 2m-Version
(LINK-1 - Hersteller: https://www.venus-itech.com/product/x1c5...s-tracker/  ) kommen lassen. Das Gerät kam über einen Ebay-Händler mit ordentlicher Bewertung (LINK-2:  https://www.ebay.de/itm/143415575635?var=442355803225  ) auch relativ schnell und kostete rund 170 Euro inkl. MwSt..
Das Gerät macht einen sehr guten stabilen Eindruck, im Metallgehäuse (kein klebriges Billig-Gummi-Cover!) mit OLED-Display und 3 Tastern. Es gibt eine 2m-Version (V) und eine 70cm-Version (U). Ich habe die 2m-Version. Leider lässt es sich nur mit externer Windows - Software konfigurieren (bei LINK-1 runterzuladen). Da ich schon seit 20 Jahren kein Windoof mehr benutze, sondern alles mit Linux-Ubuntu mache, muss ich nun erst mal grübeln, wie ich das auf die Reihe bringe. Nun meine Frage/Bitte: Hat schon jemand Erfahrung mit diesem Gerätchen oder sogar eine fertige Konfig-Datei, die er zur Verfügung stellen könnte? Für einen Erfahrungsaustausch wäre ich riesig dankbar!
Über die Daten und das Optische des Geräts kann man sich über LINK-1 informieren.
HF: 1 W
Größe: Ziemlich exakt wie eine Zigarettenschachtel
Mitgeliefert wurde bei mir nicht die kurze Antenne, sondern eine ca. 38cm lange RH771 von Diamond mit SMA-Anschluss.
vy 73 de ALEX - DL5GL

Ein kurzer Zwischenbericht, wie es weiter ging:
Inzwischen habe ich es geschafft, den Konfig-Editor APRS 51Series Setup.exe, den ich von der Venus-Seite runtergeladen habe,auf einem älteren Notebook zum Laufen zu bringen. Dabei stellte sich heraus, dass da schon eine fertig konfigurierte Konstellation vorhanden ist, die ich nur leicht ändern musste. Mein CALL und die APRS-Frequenz auf 144.8000 MHz ändern und die eigenen GPS-Koordinaten, nach Vorlagemuster eintragen und schon konnte ich die Daten zum Gerät schicken, was auch reibungslos klappte, nachdem ich ganz zu Beginn der Aktion den ebenfalls runtergeladenen CH341ser.exe-USB-Treiber installiert hatte, ohne den es nicht funktioniert.
Nun werde ich das Gerätchen mal testen. Die eigene Positionserkennung per GPS-Satellit klappt einwandfrei. Ob der Sendevorgang klappt, konnte ich noch nicht prüfen. Vielleicht geht das mit APRS-Droid auf dem Smartphone?
73 de Alex - DL5GL
! - Das Gerät wird korrekt auf APRS-DROID erkannt, funktioniert also wohl einwandfrei!
Ich betreibe das Gerät mit einer kurzen Diamond-Antenne SRH-805 S

Drucke diesen Beitrag

  APRS X1C5 Plus Mini-Gateway DIGI TRACKER
Geschrieben von: DL5GL - 19.01.2023, 21:22 - Forum: Tracker - Antworten (3)

APRS X1C5 Plus Mini-Gateway DIGI TRACKER IGATE GPS+WIFI+Bluetooth+ Battery + IPS OLED-LCD

Liebe YLs, XYLs, OMs,
ich habe mir aus China den APRS X1C5 Plus Mini-Gateway DIGI TRACKER (IGATE GPS+WIFI+Bluetooth+ Battery + IPS OLED-LCD ) in der 2m-Version
(LINK-1 - Hersteller: https://www.venus-itech.com/product/x1c5...s-tracker/  ) kommen lassen. Das Gerät kam über einen Ebay-Händler mit ordentlicher Bewertung (LINK-2:  https://www.ebay.de/itm/143415575635?var=442355803225  ) auch relativ schnell und kostete rund 170 Euro inkl. MwSt..
Das Gerät macht einen sehr guten stabilen Eindruck, im Metallgehäuse (kein klebriges Billig-Gummi-Cover!) mit OLED-Display und 3 Tastern. Es gibt eine 2m-Version (V) und eine 70cm-Version (U). Ich habe die 2m-Version. Leider lässt es sich nur mit externer Windows - Software konfigurieren (bei LINK-1 runterzuladen). Da ich schon seit 20 Jahren kein Windoof mehr benutze, sondern alles mit Linux-Ubuntu mache, muss ich nun erst mal grübeln, wie ich das auf die Reihe bringe. Nun meine Frage/Bitte: Hat schon jemand Erfahrung mit diesem Gerätchen oder sogar eine fertige Konfig-Datei, die er zur Verfügung stellen könnte? Für einen Erfahrungsaustausch wäre ich riesig dankbar!
Über die Daten und das Optische des Geräts kann man sich über LINK-1 informieren.
HF: 1 W
Größe: Ziemlich exakt wie eine Zigarettenschachtel
Mitgeliefert wurde bei mir nicht die kurze Antenne, sondern eine ca. 38cm lange RH771 von Diamond mit SMA-Anschluss.
vy 73 de ALEX - DL5GL

Ein kurzer Zwischenbericht, wie es weiter ging:
Inzwischen habe ich es geschafft, den Konfig-Editor APRS 51Series Setup.exe, den ich von der Venus-Seite runtergeladen habe,auf einem älteren Notebook zum Laufen zu bringen. Dabei stellte sich heraus, dass da schon eine fertig konfigurierte Konstellation vorhanden ist, die ich nur leicht ändern musste. Mein CALL und die APRS-Frequenz auf 144.8000 MHz ändern und die eigenen GPS-Koordinaten, nach Vorlagemuster eintragen und schon konnte ich die Daten zum Gerät schicken, was auch reibungslos klappte, nachdem ich ganz zu Beginn der Aktion den ebenfalls runtergeladenen CH341ser.exe-USB-Treiber installiert hatte, ohne den es nicht funktioniert.
Nun werde ich das Gerätchen mal testen. Die eigene Positionserkennung per GPS-Satellit klappt einwandfrei. Ob der Sendevorgang klappt, konnte ich noch nicht prüfen. Vielleicht geht das mit APRS-Droid auf dem Smartphone?
73 de Alex - DL5GL
! - Das Gerät wird korrekt auf APRS-DROID erkannt, funktioniert also wohl einwandfrei!
Ich betreibe das Gerät mit einer kurzen Diamond-Antenne SRH-805 S

Drucke diesen Beitrag

  Upgrade der Forumssoftware
Geschrieben von: dl8ro - 09.01.2023, 17:35 - Forum: Informationen und Hinweise zum Forum - Keine Antworten

Hallo,

ich habe heute ein Upgrade des Forums auf die aktuelle Version 1.8.33 vorgenommen.
Was ist neu/geändert?
Es wurden 1 Sicherheitslücke geschlossen und 8 Fehler behoben.

Geschlossene Sicherheitslücken:

  • Hohes Risiko: Local file inclusion bei der Spachverwaltung im ACP


Falls bemerkt wird, dass etwas nicht funktioniert, bitte eine Mail an mich.

Drucke diesen Beitrag

  Aprs.fi Einstellungen für Europa (Schweiz)
Geschrieben von: HB3YDM - 04.01.2023, 20:27 - Forum: Kenwood-Geräte - Antworten (2)

Hi zusammen 
Danke fürs hereinlassen und allen wünsche ich frohes 2023.

So nun zu meinem Problem mit dem Kenwood TM-D710GE 

Mein APRS call ist mit HB3YDM-10 auf APRS fi zu sehen.

Habe Probleme mit den APRS.FI Einstellungen als Digipeater ich arbeite mit der RTsystems Software komme aber auch gut mit der Menu Führumg zurecht nur habe ich einige Mühe die richtigen Einstellungen zu finden und könnte hier noch etwas Hilfe gebrauchen.

Muss ich eigentlich den squelch auf 144.800 geschlossen haben oder kann ich die volume zu drehen und den squelch öffnen? Oder kann ich das Band a den Lautsprecher Auf Mute stellen?
Dann gibt es noch weitere.

Drucke diesen Beitrag