Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
APRScube von DL3DCW
Hallo Manuel,

mit zusätzlichem Akkumodul oder auch mit dem eingebautem Akku des Bottom-Moduls sollte der APRScube funktionieren. Nachdem das USB-Kabel entfernt wurde am besten den Taster einmal lange drücken (4-5 Sekunden) und dann einmal kurz. Dann sollte der APRScube starten.

Schönen Gruß
Frank, DL3DCW
Zitieren
Guten Abend Frank.
Ich danke dir für die Antwort. Leider lässt sich der Cube so nicht starten. Ich lasse ihn jetzt aber mal bis morgen früh am Ladegerät um sicher zustellen das der Akku voll ist.
Eine Rückmeldung kann ich jedoch erst morgen Abend nach der Arbeit geben.

73 de Manuel
Zitieren
Vielleicht kannst Du ja mal die Spannung des Akkus messen. Wenn er voll ist sollte er etwa 4.2V haben.
Zitieren
(09.02.2022, 14:34)DL3DCW schrieb:
(09.02.2022, 09:59)DG6DX schrieb: Ich habe Probleme mit GPS (intern), es zeigt POS an.  Zeigt manchmal GPS an, ist aber ausgegraut.  Gestern hat es funktioniert, aber heute weigert es sich.  Was könnte es sein?

Das könnten eventuell Kontaktprobleme an der 2x15pol Steckerleiste sein ...

habe das gleiche Problem. ich habe das GPS-Modul neu eingesteckt und die 2 Befestigungsschrauben neu angezogen, das Problem bleibt das gleiche
Zitieren
Welches Problem genau: Manchmal Anzeige POS oder manchmal GPS ausgegraut?

Wenn POS angezeigt wird dann wurde das GPS-Modul nicht erkannt. Wenn das GPS-Modul grundsätzlich funktioniert deutet das auf ein Kontaktproblem an der 2x15pol Steckerleiste hin. Dazu versuchsweise das Modul vielleicht mal etwas verkanten/andrücken und APRScube neu starten um zu schauen ob es dann erkannt wird. Oder einmal ein anderes Modul dazwischen stecken.

Wenn hingegen GPS angezeigt wird aber manchmal ausgegraut ist dann wurde das GPS-Modul erkannt aber es ist kein GPS-Empfang vorhanden.
Zitieren
(02.04.2022, 12:11)dl1mdr schrieb: Hallo Frank,

ich habe noch eine Frage:

Bei mir gibt es das Problem, dass ich den APRScube nicht mehr im Batteriebetrieb einschalten kann, wenn einmal eine externe Stromversorgung angesteckt war. Dieses Problem ist unabhängig davon, ob das GPS-Modul und/oder das QRO-Modul angeschlossen sind oder nicht. Ich muss erst die Batterie trennen, bevor der Batteriebetrieb wieder funktioniert. Ist das normal?

73 de Markus, DL1MDR.

ich habe das Problem auch manchmal, wenn ich das Core Modul/Battery Modul neu gesteckt habe, ging das wieder
Zitieren
(11.04.2022, 22:09)DL3DCW schrieb: Vielleicht kannst Du ja mal die Spannung des Akkus messen. Wenn er voll ist sollte er etwa 4.2V haben.

Hallo Frank,

entschuldige bitte die späte Antwort.
Der Cube lässt sich in der Tat so einschalten, ich hatte es immer nur mit einem einzelnen Tastendruck versucht.
Leider hält der Akku gerade mal 16 Minuten ohne HF-Sendedurchgänge durch. Jetzt hängt der Cube erstmal am USB Anschluß um den Akku aufzuladen. Danach werde ich die Spannung messen.

73 de Manu
Zitieren
Mit dem 700mAh Akkumodul läuft er normalerweise etwa 2h. Natürlich nur wenn der Akku auch komplett voll ist. Dann hat er eine Spannung von etwa 4.2V.
Zitieren
Hallo Frank,

mein 1 Watt-Modul hat leider vor 3 Tagen den Dienst eingestellt.
Ich habe es in verschiedenen Cubes getestet, immer der gleiche Effekt.
Nach dem Booten sendet das Modul noch 1-2 mal mit sehr geringer Leistung, dann ist Schluss.
Jetzt habe ich das 60 mW-Modul im PKW, aber das ist dann doch etwas wenig...
Besteht noch die Möglichkeit eine einzelnes 1Watt-Modul (komplett aufgebaut) zu bestellen ?

73 und noch schöne Ostern....DC7HM, Henri
Zitieren
Hallo Henri,

Du kannst mir das Modul gerne zusenden. Dann schau ich mal nach.

Ansonsten werde ich in etwa zwei Wochen wieder ein paar Module fertig aufbauen. Bei Interesse einfach mail@call.de oder PN.

Schönen Gruß
Frank, DL3DCW
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 8 Gast/Gäste