Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
APRScube von DL3DCW
Da wird wohl etwas Basteln erforderlich sein. Denn auch der Mittelpin ist an anderer Position.
Zitieren
Wer noch Teile für das GPS+ Modul sucht, hier kann man u.a. den GPS Chip kostengünstig, sprich für lau, gerade abgreifen: https://www.codico.com/de/l80-m39
vy 73 de Karsten DC7OS

--
stv. DV H Niedersachsen im DARC e.V. (https://www.darc.de/h/)
1. Vorsitzender Nord><Link  e.V. (https://www.nordlink.org/)
Zitieren
(18.01.2024, 17:03)DL3DCW schrieb: Da wird wohl etwas Basteln erforderlich sein. Denn auch der Mittelpin ist an anderer Position.

Wo kriege ich die dann? In der Doku stand nichts. Bei mir sitzt der APRScube auf dem Mitteltunnel unter dem Amaturenbrett, da weiß ich nicht, ob der dann was empfängt.
vy 73 de Karsten DC7OS

--
stv. DV H Niedersachsen im DARC e.V. (https://www.darc.de/h/)
1. Vorsitzender Nord><Link  e.V. (https://www.nordlink.org/)
Zitieren
(18.01.2024, 17:03)DL3DCW schrieb: Da wird wohl etwas Basteln erforderlich sein. Denn auch der Mittelpin ist an anderer Position.

Wo kriege ich die dann? In der Doku stand nichts. Bei mir sitzt der APRScube auf dem Mitteltunnel unter dem Amaturenbrett, da weiß ich nicht, ob der dann was empfängt.
vy 73 de Karsten DC7OS

--
stv. DV H Niedersachsen im DARC e.V. (https://www.darc.de/h/)
1. Vorsitzender Nord><Link  e.V. (https://www.nordlink.org/)
Zitieren
Schau mal in die Doku des QRO-Moduls. Da steht die Bestellnummer drin. Im GPS-Modul ist diese standarmäßig nicht bestückt da die interne Antenne meist ausreicht.
Zitieren
Frage zum Smart Beaconing: Ist es möglich, auch bei Richtungsänderungen die Positionsdaten auszusenden? Gerade wenn man in der Stadt oder auf kurvenreichen Landstraßen unterwegs ist, sind diese festen Intervall oft zu lang. Sicherlich gibt es auch Ampeln oder so, wo ich 5 Minuten oder so stehe, bis ich abbiegen kann. Aber oft habe ich es auch mit mehreren Abzweigungen hinter einander zu tun, wo ich zügig durchkomme. Wäre schön, wenn sowas auch ohne große Parametrisierung umgesetzt werden könnte. Klappt ja bei anderen Tracker, z.B. meinem T-Echo mit der Soft vom DL5TKL auch.
vy 73 de Karsten DC7OS

--
stv. DV H Niedersachsen im DARC e.V. (https://www.darc.de/h/)
1. Vorsitzender Nord><Link  e.V. (https://www.nordlink.org/)
Zitieren
Question 
Wieso kriege ich gerade, nach einem Reset kein WLAN? Das Teil meldet sich irgendwie an der Fritz!Box nicht an, kriegt daher als IGate ohne GPS auch keine Zeit kein gar nichts. An der Fritz!Box wird auch kein Anmeldeversuch angezeigt.

[Update: 11.02.2024]
Läuft wieder, die Fritz!Box hatte, ohne ein Fremdzutun, die MAC Adresse gesperrt. BTW, wo sieht man die die MAC Adresse des Cubes?
vy 73 de Karsten DC7OS

--
stv. DV H Niedersachsen im DARC e.V. (https://www.darc.de/h/)
1. Vorsitzender Nord><Link  e.V. (https://www.nordlink.org/)
Zitieren
Moin zusammen!
Ich habe gerade neu einen APRScube auf Basis eines M5 Core Basic v2.7 gebaut.
Nach kleinen Startproblemen (Lötstelle der Buchse für die externe Antenne beim GPS Modul) läuft der Tracker soweit...
Bis auf zwei Probleme:
1. Ich empfange Pakete (testweise meines alten T-Beam Trackers), diese werden auch gezählt und an APRS-Server korrekt weitergegeben. Jedoch wird im Display kein dekodiertes Signal angezeigt, es bleibt bei "NO SIGNAL -.- km". Woran kann das liegen?
2. Wenn der APRScube Pakete vom APRS-Server empfängt, sendet er diese über LoRa aus. Kann man das irgendwie deaktivieren?
73 de
Michael - DO3BOX
Zitieren
(26.02.2024, 10:43)do3box schrieb: 1. Ich empfange Pakete (testweise meines alten T-Beam Trackers), diese werden auch gezählt und an APRS-Server korrekt weitergegeben. Jedoch wird im Display kein dekodiertes Signal angezeigt, es bleibt bei "NO SIGNAL -.- km". Woran kann das liegen?
1. hat sich erledigt. Tipp für die Doku: Wäre nett, wenn da irgendwo stehen würde, dass die empfangenen Rufzeichen nur angezeigt werden, wenn man GPS-Empfang hat...

73 de 
Michael - DO3BOX -
Zitieren
(26.02.2024, 23:42)do3box schrieb: Tipp für die Doku: Wäre nett, wenn da irgendwo stehen würde, dass die empfangenen Rufzeichen nur angezeigt werden, wenn man GPS-Empfang hat...

Siehe Doku: "NO SIGNAL/Rufzeichen: Das Rufzeichen und die Entfernung der zuletzt gehörten Station wird hier für fünf Minuten angezeigt. Eine Anzeige erfolgt nur wenn die Entfernung berechnet werden kann."

Da ohne GPS-Empfang keine Berechnung der Entfernung möglich ist erfolgt an der Stelle auch keine Anzeige Wink
Zitieren
(26.02.2024, 10:43)do3box schrieb: Wenn der APRScube Pakete vom APRS-Server empfängt, sendet er diese über LoRa aus. Kann man das irgendwie deaktivieren?

Nein, ist auch nicht erforderlich. Denn der APRScube sendet gar keine Pakete aus die vom APRS-Server empfangen werden Wink

Der APRScube sendet nur eigene Pakete. Abschalten kann man den TX über die Konfigurationsdatei ([radio] output = off)
Zitieren
(07.11.2023, 22:06)DL3DCW schrieb: Ich habe einen komplett fertig aufgebauten APRScube abzugeben (mit QRO+GPS). Kontakt via PN oder Mail über das Forum. 73 Frank

Ich baue gerade nochmal ein/zwei Geräte mit QRO und GPS auf. Bei Bedarf einfach melden.
Zitieren
Irgendwie zickt mein APRScube, über LoRa werden scheinbar keine Daten mehr ausgesendet. Nur bei mir vor der Haustür erwischt er ab und an das WLAN. Auch ein Reset hat nicht so wirklich was gebracht? Was kann ich noch tun?
vy 73 de Karsten DC7OS

--
stv. DV H Niedersachsen im DARC e.V. (https://www.darc.de/h/)
1. Vorsitzender Nord><Link  e.V. (https://www.nordlink.org/)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste