APRS-Forum
APRS X1C5 Plus Mini-Gateway DIGI TRACKER - Druckversion

+- APRS-Forum (https://forum.aprs-dl.de)
+-- Forum: APRS Hardware (https://forum.aprs-dl.de/forumdisplay.php?fid=5)
+--- Forum: Tracker (https://forum.aprs-dl.de/forumdisplay.php?fid=6)
+--- Thema: APRS X1C5 Plus Mini-Gateway DIGI TRACKER (/showthread.php?tid=68)



APRS X1C5 Plus Mini-Gateway DIGI TRACKER - DL5GL - 19.01.2023

APRS X1C5 Plus Mini-Gateway DIGI TRACKER IGATE GPS+WIFI+Bluetooth+ Battery + IPS OLED-LCD

Liebe YLs, XYLs, OMs,
ich habe mir aus China den APRS X1C5 Plus Mini-Gateway DIGI TRACKER (IGATE GPS+WIFI+Bluetooth+ Battery + IPS OLED-LCD ) in der 2m-Version
(LINK-1 - Hersteller: https://www.venus-itech.com/product/x1c5-plus-aprs-tracker/  ) kommen lassen. Das Gerät kam über einen Ebay-Händler mit ordentlicher Bewertung (LINK-2:  https://www.ebay.de/itm/143415575635?var=442355803225  ) auch relativ schnell und kostete rund 170 Euro inkl. MwSt..
Das Gerät macht einen sehr guten stabilen Eindruck, im Metallgehäuse (kein klebriges Billig-Gummi-Cover!) mit OLED-Display und 3 Tastern. Es gibt eine 2m-Version (V) und eine 70cm-Version (U). Ich habe die 2m-Version. Leider lässt es sich nur mit externer Windows - Software konfigurieren (bei LINK-1 runterzuladen). Da ich schon seit 20 Jahren kein Windoof mehr benutze, sondern alles mit Linux-Ubuntu mache, muss ich nun erst mal grübeln, wie ich das auf die Reihe bringe. Nun meine Frage/Bitte: Hat schon jemand Erfahrung mit diesem Gerätchen oder sogar eine fertige Konfig-Datei, die er zur Verfügung stellen könnte? Für einen Erfahrungsaustausch wäre ich riesig dankbar!
Über die Daten und das Optische des Geräts kann man sich über LINK-1 informieren.
HF: 1 W
Größe: Ziemlich exakt wie eine Zigarettenschachtel
Mitgeliefert wurde bei mir nicht die kurze Antenne, sondern eine ca. 38cm lange RH771 von Diamond mit SMA-Anschluss.
vy 73 de ALEX - DL5GL

Ein kurzer Zwischenbericht, wie es weiter ging:
Inzwischen habe ich es geschafft, den Konfig-Editor APRS 51Series Setup.exe, den ich von der Venus-Seite runtergeladen habe,auf einem älteren Notebook zum Laufen zu bringen. Dabei stellte sich heraus, dass da schon eine fertig konfigurierte Konstellation vorhanden ist, die ich nur leicht ändern musste. Mein CALL und die APRS-Frequenz auf 144.8000 MHz ändern und die eigenen GPS-Koordinaten, nach Vorlagemuster eintragen und schon konnte ich die Daten zum Gerät schicken, was auch reibungslos klappte, nachdem ich ganz zu Beginn der Aktion den ebenfalls runtergeladenen CH341ser.exe-USB-Treiber installiert hatte, ohne den es nicht funktioniert.
Nun werde ich das Gerätchen mal testen. Die eigene Positionserkennung per GPS-Satellit klappt einwandfrei. Ob der Sendevorgang klappt, konnte ich noch nicht prüfen. Vielleicht geht das mit APRS-Droid auf dem Smartphone?
73 de Alex - DL5GL
! - Das Gerät wird korrekt auf APRS-DROID erkannt, funktioniert also wohl einwandfrei!
Ich betreibe das Gerät mit einer kurzen Diamond-Antenne SRH-805 S